Projektübersicht

Um unserer Jugendgruppe weiterhin ein qualifiziertes sicheres Kart-Training anbieten zu können, benötigen wir nach 13 erfolgreichen Jahren 2 neue Jugend-Slalom-Karts.

Kategorie: Allgemein
Stichworte: motorsportclub, Sport, Motorsport, gokart, Kart
Finanzierungs­zeitraum: 01.06.2017 12:03 Uhr - 02.06.2017 12:07 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2017

Worum geht es in diesem Projekt?

Um unserer Jugendgruppe weiterhin ein qualifiziertes sicheres Kart-Training anbieten zu können, benötigen wir nach 13 erfolgreichen Jahren 2 neue Jugend-Slalom-Karts. Die Reparaturarbeiten an den Karts in den letzten Jahren und dadurch bedingte Trainingsausfälle für die Jugendlichen haben uns gezeigt, dass eine Neuanschaffung unabwendbar ist. Dafür muss der MSC ca. 8000,- € investieren.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Der MSC Dissen hat 78 Mitglieder – davon 24 Jugendliche – und wurde vor 66 Jahren gegründet. Für unseren kleinen Verein mit einem Jahresbeitrag von 20,- € ist es sehr schwer, die komplette Anschaffung der neuen Karts mit eigenen Mitteln zu stemmen.
Unser Ziel ist es, mit den neuen Karts wieder regelmäßige Trainingseinheiten anzubieten, die vom Jugendleiter (DOSB-Lizenz-Trainer C) und weiteren Vereinsmitgliedern durchgeführt werden. Nach entsprechenden Trainingseinheiten haben die Jugendlichen die Möglichkeit, an Wertungsveranstaltungen des ADAC-Weser-Ems bis hin zu Wettbewerben auf Bundesebene teilzunehmen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Wir wollen allen Mitgliedern der Jugendgruppe weiter die Möglichkeit bieten, preiswert Einsteiger-Motorsport zu betreiben. Weiterhin können die Jugendlichen Geschicklichkeit, vorausschauendes Fahren, schnelle Reaktionsfähigkeit und ein sicheres Gefühl für Beschleunigungs-, Flieh- und Bremskräfte trainieren. So wird später, beispielsweise beim Führerscheinerwerb, das gewonnene Fahrgefühl nützlich sein. Das kommt auch dem Aspekt der Verkehrssicherheit zu Gute. Ohne dem Verein anzugehören, haben alle Jugendlichen im Alter von 8 bis 18 Jahren die Möglichkeit, das Kartfahren, z.B. bei den Ferienspielen, dem Ockermarkt und auch bei den Trainingseinheiten auszuprobieren. Informationen hierzu befinden sich auf der Seite www.MSC-DISSEN.com

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Sobald die Projektsumme erreicht ist, werden vom Vorstand die beiden Karts entsprechend bestellt und gekauft. Zum Start der Saison 2017 im April soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Der Vorstand, der Jugendgruppenleiter vom MSC Dissen e.V. im ADAC, die komplette Jugendgruppe des MSC Dissen und weitere Motorsportbegeisterte aus dem Südkreis Osnabrück.